33. Ausbildung als Meditationslehrer*in

Datum:
Beginnt am 03.08.2024 – 10.11.2024

2 Abschnitte:
03.08. - 10.08.2024 (7 Tage)
03.11. - 10.11.2024 (7 Tage)

Leitung:
Dipl. Psych. Eckhart Wunderle

Veranstaltungsort:
Seminarhaus Gruberhof
Jochbergthurn 9
5730 Mittersill
Österreich

Hier buchen


Zertifizierte Ausbildung zur Meditationslehrer*in 

Die Ausbildung zur Meditationslehrer*in am Institut für Spirituelle Psychologie ist unseres Wissens eine der umfassendsten im deutschsprachigen Raum. Sie ist das Ergebnis einer 30-jährigen Erfahrung, in der alle wesentlichen Methoden erforscht und angewendet wurden und auch neue Wege mit einbezogen wurden und werden.

Darüber hinaus zeigen die sehr positiven Rückmeldungen der Teilnehmer der bisherigen Kurse die hohe Qualität. Viele Teilnehmer leiten nach dieser Ausbildung bereits erfolgreich Meditationskurse.

Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat/Zeugnis ab, in dem der Umfang
des Trainings, die wesentlichen Inhalte des Trainings, sowie die Kompetenz
des Ausgebildeten benannt werden.

Es gibt Trainingsunterlagen, und ein ein ausführliches Skript mit allen Meditationen und Basis-Informationen über Meditation

Die Ausbildung ist durch die Deutsche Gesellschaft für alternative Medizin (DGAM) anerkannt. Zum Abschluss erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das durch die DGAM anerkannt ist.

» mehr Infos über die Ausbildung

Hier buchen

Anmeldung

Zusätzlich zu den Seminargebühren kommen noch die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (U/VP), sie werden jeweils vor Ort während der Seminare in bar bezahlt.

Unterkunft und Vollpension (Vegetarische Vollwertkost, Sauna vorhanden):
Doppelzimmer VP: Euro 84,- pro Tag
Einzelzimmer VP: Euro 89,- pro Tag

Die Seminare beginnen jeweils um 18.30 Uhr mit einer Meditation und enden am letzten Tag um ca.13 Uhr mit dem Mittagessen.

€ 1.600,00



Ausbildungen – alle Termine


Anmeldebedingungen

SEMINARE:

Mit Übersendung des Anmeldeformulars und Überweisung der Hälfte der Kursgebühr ist der Platz reserviert.

AUSBILDUNG, FORTBILDUNG:

Mit Übersendung des Anmeldeformulars und der Überweisung der Hälfte der Seminar- bzw. Ausbildungsgebühr ist der Platz reserviert. Den Restbetrag für die Ausbildung bzw. Fortbildung bitte vor Beginn des ersten Seminars überweisen oder mitbringen, außer wenn Ratenzahlung vereinbart wurde. Vereinbarungen zur Ratenzahlung sind nach Rücksprache möglich.

SEMINARE, AUSBILDUNG, FORTBILDUNG:

Bei vorzeitigem Verlassen eines Seminars bzw. einer Ausbildung oder Fortbildung ist der volle Betrag der Seminar- /Ausbildungs- /Fortbildungsgebühr zu bezahlen. Ab dem Tag des Seminarbeginns wird der volle Betrag des Seminars bzw. der Aus- oder Fortbildung fällig, außer wenn Ratenzahlung vereinbart wurde.

Für Deine Teilnahme übernimmst du die volle Verantwortung. Die Anweisungen der Seminarleiter sind Vorschläge, denen Du aus freiem Willen und nur insoweit nachkommen wirst, wie sich das mit Deiner Freiheit vereinbaren lässt. Für jedes Risiko, das Du eingehst, haftest Du alleine. Stornierung ist bis 14 Tage vor Beginn möglich. Eine Bearbeitungsgebühr von 50.- wird einbehalten, 100.- für Ausbildung oder Fortbildung. Bei späterem Rücktritt verfällt die Anzahlung, es sei denn ein Ersatz-Teilnehmer kommt durch Dich.

ZUSTIMMUNG:

Ich stimme zu, dass meine Kontaktdaten auf einer Teilnehmerliste verzeichnet sind, die alle Teilnehmer/innen erhalten. Und dass meine Kontaktdaten auf Wunsch an Teilnehmer/innen zur Bildung von Mitfahrgelegenheiten weitergegeben werden können.

HAFTUNG:

Die Teilnahme am Gruppenangebot ist freiwillig. Jeder TeilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine Handlungen inner- und außerhalb der Gruppe.

WARTELISTE:

Sollte die Gruppe belegt sein, wirst du informiert. Du kommst auf eine Warteliste und wirst benachrichtigt, wenn ein Platz frei wird.

Wird kein Platz frei, so wird die Gebühr auf dein Konto rücküberwiesen.

BANKVERBINDUNG:

Eckhart Wunderle
Postbank München
IBAN: DE07 7001 0080 0296 1108 02
BIC: PBNKDEFF

WICHTIGER HINWEIS FÜR SEMINARTEILNEHMER

Ich bin in der Lage, selbstverantwortlich am Seminar teilzunehmen und stelle Veranstalter, Vermieter und Seminarleiter von Haftansprüchen frei. Ich versichere, dass ich keine Anfallsleiden und keine ansteckenden Krankheiten habe und in keiner psychiatrischen Behandlung bin.

Interessiert? Fragen?

Melde dich gerne bei uns!