Meditationslehrerausbildung 2015/2016
Weitere Erfahrungen von Teilnehmern
der Ausbildung zum Meditationslehrer/in:
   

Ein guter Schritt auf meinem Weg. Ein freudiges „Ja“ habe ich nach dem ersten Kurstag in mir gefühlt und war bestätigt, die richtige Wahl getroffen zu haben.
Durch die Hinwendung zu tieferen Bewusstseinsschichten wurden auch persönliche Entwicklungsprozesse angestoßen. Manchmal war ich voll des Glücks, denn ich habe Bestätigung erfahren. Andere Immer habe ich mich dabei getragen und geborgen gefühlt, von der Gruppe und vom guten „Geist“ Eckharts und seiner Assistentin.
Eckhart gibt großzügig und wohlwollend von seinem reichhaltigen und langjährigen Erfahrungsschatz im Bereich Spiritualität, Bewusstsein, Meditation und Psychotherapie. Dabei gelingt ihm ein Brückenschlag zwischen den verschiedensten Traditionen, sowie östlicher und westlichen Mystik. Ich könnte ihm stundenlang zuhören, wobei mir Eckharts wohlgewählte Worte und seine poetische Sprache ein besonderer Genuss waren. Im Rückblick sehe ich uns lachen, tanzen, die wundervollen Berge bestaunen, das gute Essen genießen, das miteinander Sein feiern und Momente kostbarer Stille erfahren.
„Ja“ es war ein guter Schritt auf meinem Weg, persönlich wie auch beruflich und ich kann die Ausbildung aus vollem Herzen weiter empfehlen.
Ingrid Bedenik (Mal- und Gestaltungstherapeutin, Lebens-und Sozialberaterin)

Die Ausbildung zur Meditationslehrerin hat mich sanft, aber beharrlich ermutigt meinem Innenleben mehr Aufmerksamkeit zu schenken, ja mich ihm sogar vertrauensvoll zuzuwenden. In dieser Atmosphäre der Leichtigkeit, des Humors und des Vertrauen schmolzen meine inneren Anspannungen und Ängste dahin wie Butter in der Sonne.
Deine liebevolle Präsenz und Empathie machten es mir leicht mich, auf die verschiedensten Meditationen und den damit verbundenen Prozesse einlassen. Ein Grundgefühl der uneingeschränkten Wertschätzung eines Jeden übertrug sich nach und nach auf unsere ganze Gruppe. Ich gehe sehr erfüllt, beglückt und bereichert weiter auf meinem bewegten Weg und danke von ganzem Herzen.
Nicole

Es war einfach eine unglaublich tief gehende Zeit… Einfach WEITER SO. Hoffentlich machst du das noch viele Jahre – die Welt braucht Menschen wie dich ganz dringend!! Danke für Alles.
Wolfgang Neuner-Pfeiffer (Yoga Lehrer)

Nach fast 40 Jahren Meditationserfahrung hatte ich den Impuls eine Ausbildung als Meditationslehrer zu absolvieren, um mehr über Bewegungsmeditationen zu erfahren und um es auch an Interessierte weitergeben zu können.
Bisher hatte ich nur Erfahrung mit stiller Meditation und als Lehrer für Transzendentale Meditation gewirkt. Die gesamten Ausbildungsabschnitte wirkten sehr integrativ, waren sozusagen “aus einem Guss" und haben der gesamten Ausbildungsgruppe das Gefühl vermittelt, an etwas teilzuhaben, was über den Einzelnen hinausgeht. Nun erst fühle ich mich kompetent, mit Meditation nach außen zu gehen.
Eckhart und Helga verrichten da eine sehr wertvolle Arbeit, die wiederum auch über beide als Person hinausgeht und essentielle Augenblicke des Menschseins beschert.
In tiefer Dankbarkeit dafür von
Wolfgang (Meditationslehrer)

Die Meditationslehrerausbildung hat mir Kraft und Selbstvertrauen in meiner beruflichen Tätigkeit gegeben. Ich erhielt umfangreiches Fachwissen über sämtliche Meditationsformen, das ich sowohl in meiner Meditationsgruppe aber auch in meinen Patientengesprächen als niedergelassener Internist sehr gut weitergeben kann. Auf liebevolle und sehr kompetente Art habt Ihr mir die Vielfalt der Meditationen gelehrt, die ich bereits in regelmäßigen Meditationsabenden und auch mehrstündigen Workshops erfolgreich und selbstsicher weitergeben konnte. Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Euch dafür bedanken und kann jedem nur empfehlen, diese großartige und wertvolle Ausbildung bei Euch zu beginnen.
Bodhi Dhyan (Facharzt für Innere Medizin)

Ich habe durch diese umfassende, systematische und fundierte Präsentation wesentliche Impulse bekommen, sowohl für meine persönliche Praxis, wie auch für die Weitergabe an Suchende.
Besonders habe ich geschätzt, dass in diesem umfangreichen Konzept „aus einem Guss“ viel Raum für persönliche Erfahrung und herzliche Begegnungen gegeben war.
Nicht zuletzt möchte ich auch die wertvollen Materialien erwähnen, die Eckhart aus seinem langjährigen Erfahrungsschatz zusammengestellt und großzügig zur Verfügung gestellt hat.
Ich kann diese Ausbildung nur wärmstens jedem an Meditation Interessierten, dem Unerfahrenen genauso wie dem langjährig Praktizierenden, weiterempfehlen.
Irene

Für mich ist das Meditationslehrerseminar ein wichtiger Meilenstein.
Die Energie einer so tollen Gruppe von Gleichgesinnten bereitete für mich den Weg zu tiefen Selbsterfahrung. Mit viel Liebe und Humor, Verständnis und Toleranz sind wir als Gruppe zusammen gewachsen. Das gemütliche Haus mit dem Seminarraum mit einem traumhaften Blick auf die Bergkette half auf das wahre Schöne zu blicken und inne zu halten, sich zu besinnen, was ich nun pur erleben und entdecken wollte...
Es ist mir geschenkt worden – und genau so meine ich es, weil es nur ein Geschenk sein kann, da es so wunderbar ist – zarte Gefühle von Ursprünglichkeit und absoluter Klarheit zu erleben.
Es sind wichtige Erkenntnisse, dass wir alle die Möglichkeit, das Wissen und die ursprünglichste Energie in uns tragen. MEIN WAHRES ICH.
Dies nun mitzunehmen und weiter geben zu können macht mich schlichtweg stolz.
Christiane, Teamleitung

Ich habe das Gefühl, als ob da tiefe Heilung, eine Einweihung passiert wäre.Ein Quantensprung vielleicht ,der uns Alle der Liebe nähergebracht hat. Ich habe mich so wunderbar aufgehoben gefühlt. Meine langjährige Arbeit als Reiki -Lehrerin und " Spirituelle Wegbegleiterin "wurde durch die Ausbildung bei Euch, vertieft. Ich bin sicherer und selbstbewusster geworden in der Präsentation und in der Gruppenleitung. Der Schatz der erlernten Meditationsmethoden ist groß und ich kann immer mehr Menschen damit begeistern und unterstützen.
Danke für Alles.
Prem Satya, Simone Schnaibel (Reiki Lehrerin)

Meditation begleitet mich schon seit vielen Jahren in meinem Leben, viele der verschiedenen Meditationsarten waren mir auch schon vertraut – doch gerade dem Bekannten wieder neu zu begegnen war das Besondere für mich in dieser Ausbildung. Es mit neuen Augen tiefer zu erforschen, zu erspüren, zu hinterfragen..... um dann die Perspektive zu wechseln vom Erfahrenden zum Lehrenden, und das mit dem wunderbaren Vorbild Eckhart, der unglaublich viel Erfahrung, Achtsamkeit und Einfühlsamkeit mit sich bringt …....dafür bin ich sehr dankbar.
Marianne Knecht

Insbesondere möchte ich mich für deine liebevolle Art der Unterrichtsführung bedanken. Ich fühlte mich zu jeder Zeit wahrgenommen und geschützt. Es war für mich als Mensch, nicht nur als Therapeut, eine wahre Bereicherung. Ich freue mich schon darauf, aus dieser großen Vielfalt der Meditationen, ein Seminar für meine Patienten und ehemaligen Kursteilnehmer, zusammenstellen können. Vielen Dank
Kerstin Bäurle-Grün (Heilpraktikerin)

Sehr dankbar bin ich, dass ich diese Meditationsausbildung bei dir gemacht habe, JA, SEHR DANKBAR!
Eckhart dein Wissen und dein Weitergeben davon, diese Wertschätzung uns als Gruppe gegenüber und deine innere Ruhe hat mich sehr beeindruckt.
Ich durfte mir selber in dieser Ausbildung noch einen Schritt näher kommen und stolz darauf sein, für mich den richtigen Weg zu gehen. Nämlich den Weg „DER MEDITATION“!
Von ganzem Herzen DANKE ich dir Eckhart und der ganzen Gruppe für die schönen Begegnungen, Gespräche, unser Lachen aber auch für die Tränen die sich zeigen durften. DANKE! Wir durften einfach SEIN!
Manuela (Krankenschwester)

DANKE für alles, was ich von Dir lernen durfte!
Deine Ausbildung kommt aus Deinem Herzen und entsprechend hat sie in mir gewirkt.
Namaste.
Daniela

Bei dir diese wunderbare Ausbildung machen zu dürfen in dieser fantastischen Gruppe ist eines der schönsten Geschenke meines Lebens und dafür kann ich nicht genug „Danke“ sagen.
Andrea (Musiktherapeutin)

Da ist so viel, was ich als nährend empfunden habe. Zum einen das Gefühl eine wirklich gute und fundierte Ausbildung durchlaufen zu haben …Ich fühle mich auf allen möglichen Ebenen genährt und bereichert. Und ich habe einen Geschmack davon bekommen, worin dies alles stattfindet. Ich bin dankbar für ALLE Erfahrungen, die ich machen durfte…Von Herzen wünsche ich mir etwas von diesem GEIST an andere weitergeben zu dürfen!
Xenia Pompe (Enneagrammlehrerin)

Für mich war diese Ausbildung ein Aufwachen. Ein Aufwachen und ein Bewusst/ Bewusster werden…
Ganz wichtig und im Besonderen mitgenommen, hab ich mir deine innere Haltung: Du hast so viel Achtsamkeit Respekt und Mitgefühl für jeden, das findet man sehr selten …
Danke für diese tolle Ausbildung! Sie hat mich sehr genährt.
Monika Shiatsu (Lehrerin)

Als ich mich zu dieser Ausbildung angemeldet habe wusste ich noch nicht welche Schätze diese für mich bereithält. Ich hatte mit Dir einen Lehrer der mich mit seinem Wissen, seiner Achtsamkeit und seinem wunderbaren Humor beeindruckt hat.
Diese Ausbildung war so umfassend mit den so vielfältigen Meditationen aus all den verschiedenen Bereichen...Ich habe das Gefühl jetzt weiß ich erst, was Meditation ist und was es bewirken kann. Diese Meditationsausbildung kann ich von ganzem Herzen empfehlen.
Ute Diemer

Seit über 25 Jahren ist Meditation ein essentieller Bestandteil meines Lebens. Doch durch das, was Du uns in den Kursen vermittelt hast, durch die Erläuterung und Erfahrung einer unglaublichen Vielzahl an verschiedenen Meditationsarten und durch Deine Art und Weise, uns immer mehr an das Wesen der Meditation, an das WESENtliche, heranzuführen…in mir eine Klarheit entstanden… sowohl Art und Weise wie auch das Wesen der Meditation anderen Menschen weitervermitteln zu können. Dafür danke ich Dir von Herzen.
Sabine (Meditationslehrerin)


Für mich war diese Ausbildung etwas absolut Bereicherndes, ich habe sehr viel gelernt und mich zu jedem Zeitpunkt gut aufgehoben und getragen gefühlt. Ich bin sehr froh endlich einen Kurs gefunden zu haben, der mir auch Möglichkeiten und Wissen gibt um Meditation weitergeben zu können. Diese Arbeit in mein tägliches Schaffen einzubauen ist zugleich große Herausforderung und Freude.
Armin (Sportlehrer)

Durch diese Ausbildung habe ich eine fundierte Grundlage für meine weitere Arbeit erhalten. ... und ich wünsche jedem weiteren Teilnehmer auch so schöne Momente und so tiefe Erfahrungen, wie ich sie erlebte.
Monika (Heilpraktikerin, Therapeutin)

Die wohl tiefste Erfahrung war mein Initiationserlebnis und auch als sich mir meine drei(geistigen) Begleiter gezeigt haben. Ich wirke und bin wesentlich ausgeglichener, dadurch, dass die Meditation und auch Achtsamkeitsübungen nun zu meinem Alltag gehören.
Georgia

Ich erlebe Eckhart als fachlich sehr kompetent. Er schafft es, sein großes Wissen und seine große Erfahrung auf eine Art und Weise weiterzugeben, die sowohl fachlich als auch menschlich großen Respekt erzeugt. Er lebt das, was es lehrt und er lehrt das, was er auch lebt.
Hugo (Heiler)

Für mich ist diese Ausbildung eine große Bereicherung für mein Leben. Diese Ausbildung würde ich sofort jedem empfehlen, unabhängig davon ob man dann letztendlich auch unerrichtet.
Helga (Ergotherapeutin)

Wie wunderbar, ... sich so, in dieser Fülle selber zu begegnen ... eine absolute Bereicherung
Petra (Yoga Lehrerin)

Ich hätte nie gedacht, dass es so viel über Meditation zu wissen gibt ... und das hast du uns sehr klar und einfühlsam vermittelt oder erläutert ... Ich habe jetzt das Gefühl, dass ich weiß, worum es sich in der Meditation dreht und wenn Fragen in Meditationsgruppen aufkommen, habe ich meist dafür eine Antwort. Egal ob ich als Meditationslehrerin arbeiten werde oder nicht, die Zeit, der Inhalt und vor allen Dingen die tiefen Erfahrungen waren auf jeden Fall wertvoll für mich.
Morena (Heilpraktikerin)

Nochmals vielen Dank für Dein Wissen die Achtsamkeit und Deine Liebe. Die Ausbildung hat in mir eine neue Tür geöffnet die sich in der inneren Ruhe und Frieden ausdrückt. Vermehrt nehme ich es im Alltag war ... oder bei der Tätigkeit im Schamanischen. Nach der ersten Woche im August 09 fühlte ich eine tiefe Dankbarkeit, dass so viel Wissen in Europa ist, von verschiedenen, spirituellen Richtungen, dass ich über Schamanisches Wissen zum Wissen der Meditation lehren kann.
Hansheinri (schamanische Seminare)

Es ist für mich gar nicht einfach in Worte zu fassen, was die Ausbildung für mich bedeutet hat. Ich erlebe sie als ein großes Geschenk: Die Vielfalt der Meditationen, die wir kennen gelernt haben, hat mir ermöglicht, Zugänge in die Stille zu finden - auch wenn ich gerade ganz unruhig oder angespannt oder sehr belastet bin; Verbindung zu ganz unterschiedlichen Traditionen zu finden und mich in der Gemeinsamkeit der verschiedenen Traditionen getragen zu fühlen. Hierdurch schöpfe ich auch aus einer großen Fülle, um Meditation an ganz unterschiedliche Menschen mit viel oder wenig Vorerfahrungen und auch ganz unterschiedlichen Zielen, von der reinen Entspannung bis zur spirituellen Suche, weiter geben zu können.
Sehr wesentlich war für mich aber auch die Methode der Selbsterforschung anzuwenden, die ein Handwerkszeug für mich wird, um wichtige Entscheidungen zu fällen oder Krisen, Schwierigkeiten in mir selbst zu erforschen und erlebend zu verstehen und zu begreifen.
Eine reiche Erfahrung war zusätzlich die Gruppe, jeder war in diesem Rahmen in der Lage von sich, den eigenen Schwierigkeiten und Reichtümern zu zeigen und die anderen teil haben zu lassen.
Ganz besonders habe ich genossen in Dir Eckhart, einen kompetenten warmherzigen liebevollen aber auch kraftvoll, klaren Lehrer gefunden zu haben, der konsequent lebt, was er lehrt, was sich besonders im Umgang mit schwierigen Situationen / schwierig erscheinenden Menschen immer wieder zeigte.
Dorothea (Ärztin, Praxis für Psychotherapie)

Ich habe mittlerweile eine fast 20 jährige Meditationspraxis und hätte ich nicht gedacht, das es da noch etwas zu'' Erweitern'' gäbe. Die Ausbildung zum Meditationslehrer war für mich, aufgrund deiner einfühlsamen, liebevollen Persönlichkeit- verbunden mit einer professionellen, aus langer Erfahrung schöpfenden Unterrichtsmethode- eine unbedingte Erweiterung. Ich werde nicht nur für meine berufliche Praxis aus einem Fundus an Meditationen schöpfen können, sondern einige nun auch für mich anwenden.
Herzlichen Dank für die wunderbare Erfahrung und die schöne Zeit
Thomas

Die Meditationsausbildung mit Eckart hat mich tief berührt und wieder bestätigt, wie verbunden wir alle sind. Für mich waren neben der wunderbaren Vielfalt an Meditationsarten die Arbeit an der eigenen Präsenz, des Bei-Sich-Bleibens in Anleitung und Gespräch sehr wichtig, ebenso wie die erfrischende Tatsache, daß die Körperwahrnehmung der erste und wichtigste Baustein zur Meditation ist. Ich meditiere jetzt täglich, bin wesentlich achtsamer im Alltag, und verwende verschiedene Meditationen im Yogaunterricht. Ein besonderes Geschenk für mich sind die bewegten-und Tanzmeditationen. Danke, Eckart, für deine humorvolle, weise Art und die liebevolle absolute Annahme aller Menschen um dich.Liebe und Achtsamkeit, die Flügel im Flug zur Freiheit...
Waltraud (Physiotherapeutin, Yogalehrerin, Seminarhausleiterin)

Die Ausbildung zum Meditationslehrer kann ich jedem, der seine Meditationspraxis persönlich oder auch in der beruflichen Anwendung vertiefen möchte, nur weiterempfehlen. Neben der Breite der angebotenen Methoden und Übungen überzeugt der anspruchsvolle Kurs durch die kompetente professionelle Beleitung von Eckhart Wunderle und seinen Assistent/-innen. Aus großem persönlichen Erfahrungsreichtum versteht er es, die körperliche, seelische und geistig-spirituellen Ebenen menschlichen Erlebens und Seins gleichermaßen anzusprechen. Sehr positiv ist auch anzumerken, dass genügend Raum und Zeit für das Gespräch und die Reflexion der angewandten Meditationen gegeben wird.
Sehr empfehlenswert für jeden, dem Meditation wichtig ist und der ein Stück weiter- und tiefer gehen will!"
Rudi (Schulrat i.K, Diplomtheologe)

Es war eine sehr tiefgründige und wichtige Ausbildung für mich , Eckhart vermittelt sich als sehr einfühlsamer , erfahrener , humorvoller und präziser Lehrer. Ich war sehr inspiriert von dieser wunderschönen , kostbaren Zeit und konnte viel für mich in den Alltag mitnehmen und auch sinnvoll umsetzen. In erster Linie war diese Ausbildung für mich als reine Selbsterfahrung gedacht, aber es entwickelt sich jetzt doch weiter und mein Gefühl sagt mir, dass ich mein Erlerntes weitergeben kann und auch möchte.
Habe schon meine erste Gruppe angeleitet. Die Meditation ist für der Grundstock für mein weiteres Leben . Auch die Gruppenerfahrung möchte ich als sehr positiv werten, denn ich bin eigentlich kein Gruppenmensch konnte mich dennoch sehr vertrauensvoll hingeben und fühlte mich verstanden und getragen.
Martha

Die wunderbaren Tage der Meditationslehrerausbildung im Gruberhof waren für mich eine sehr wertvolle Erfahrung, ein wahres Geschenk, Balsam für meine Seele. Ich hab mich mit Dir, als Lehrer, und in der Gruppe, sehr wohl gefühlt.... geschützt... und getragen.... und außerdem hatte ich auch noch viel Spaß...
"Alles rutscht tiefer" und dehnt sich mehr und mehr aus... die Klarheit, die Achtsamkeit, die Liebe... Ich spüre tiefen Frieden und Dankbarkeit. Herzlichen Dank für Deine liebevolle, ruhige und achtsame Art, mit der Du uns begleitet hast.
Ich freue mich schon auf unsere nächste Begegnung.
Sibylle (Yoga Lehrerin)

Ich bin von der Ausbildung begeistert !
Margot (Heilpraktikerin)

     
 
  Meditationslehrerausbildung 2013/2014
 
  Meditationslehrerausbildung 2012/2013 Meditationslehrerausbildung 2010/2011


zurück zur Meditationslehererausbildung

   
 
 
 

 

 

 


 

/blockquote>