Fortbildung - Training
Wege zur Essenz

Dreiteilige Fortbildung mit Eckhart und Kara
Wenn ihr tief in Euch hinein geht
werdet Ihr schließlich herausfinden,
dass es keine Erfüllung gibt außer im Sein, darin, dass ihr ihr selbst seid,
eure Essenz seid ...
das zu sein bedeutet frei zu sein.

Almaas
 
     
 

Das Jahrestraining Wege zur Essenz ...

... ist eine tiefe Selbsterfahrung, ein Weg der Entwicklung des Bewusstseins und gleichzeitig eine Fortbildung.
Hier geht es um die Verbindung zu unserem wahren Wesen, der Quelle, dem Selbst oder eben der Essenz.

Erst wenn wir sowohl die Qualitäten unserer Persönlichkeit (Ego) und auch die Verbindung zu unserem tiefsten Potential, der Essenz verwirklichen können, haben wir die Möglichkeit in unserem Leben Erfüllung zu finden.
Die Entwicklung des Ich, unserer Persönlichkeit reicht dazu nicht aus. So geht es hier darum durch verschiedene sehr wirkungsvolle Methoden unser gesamtes Potential mehr und mehr zur Entfaltung zu bringen.

Eine wesentliche Rolle spielt dabei die von Almaas entwickelte Methode der Erforschung (Inquiry).
Diese Seminare sind für Teinehmer mit Vorkenntissen.

Die innere Erforschung

Durch die geniale Methode der „inneren Erforschung”, kann man sich für die innere Führung (Diamond Guidance) öffnen, die uns die Erfahrung der Essenz ermöglicht. Die Besonderheit und Wirkung dieses Weges liegt in ihrer Einfachheit und Tiefe.

In einem Zustand meditativer Offenheit lassen wir bestimmte Fragen nach innen sinken und nehmen dann alles wahr, was in unser Bewusstsein kommt. Die innere Führung greift die Frage auf eine oftmals faszinierende Weise auf und bringt jene Erfahrungen zum Vorschein, die jeweils optimale Heilung und Befreiung bewirken. Das kann durch Bilder, Empfindungen, Gefühle, Gedanken oder auch Stille und Leere geschehen. Damit ist der Weg frei für das Aufsteigen der Essenz in unserem Bewusstsein.

Fragen können z.B. sein: Wie erlebe ich meinen Willen? Wann und wie erlebe ich die Verbindung mit meinem Herzen? Wo verschließe ich mein Herz und was erlebe ich dabei? Wie vermeide ich Stille? Wie erlebe ich Ärger und gehe damit um? Wie erlebe ich Stille?
Diese Fragen bauen aufeinander auf und führen uns so immer tiefer. Begrenzungen können erkannt und aufgelöst werden. Es ist möglich, in den Raum der Essenz geführt zu werden.

Die Seminare

  • Im Jahrestraining WEGE ZUR ESSENZ haben wir u.a. folgende Themen und Methoden:
  • Die innere Erforschung von Almaa
  • Die Verbindung zu den fünf Aspekten der Essenz – den essenziellen Zentren (die Lataif):
    Wahre Kraft, wahrer Wille und Urvertrauen, wahres Mitgefühl, wahrer Frieden, Stille und wahre Freude
  • Die Befreiung vom Super-Ego (innerer Kritiker)
  • Essenzorientierte Körperübungen bzw. Körpermeditation
  • Achtsamkeitsmeditation und verschiedene stille und bewegte Meditationen
  • Essenzielle Musikmeditation

Der Schlüssel dazu, sich eines glücklichen
und erfüllten Lebens erfreuen zu können,
ist der Bewusstseinszustand.
Das ist das Wesentliche.

Dalai Lama

Die Liebe zur Wahrheit

Die Liebe zur Wahrheit ist das Grundthema des „Essenz-Weges”, den Hamid Almaas entwickelt hat. Almaas kommt aus einer Sufi-Tradition und entdeckte, dass die Hingabe an die Essenz uns in immer tiefere Ebenen der Selbst-Verwirklichung führen kann, bis hin zur wahren Natur. Vielleicht können wir in einer Metapher sagen:

Es ist, als gingen wir in einen Wald voller unbekannter und manchmal auch schwieriger Erfahrungen. Unterwegs entdecken wir, dass eine Führung auftaucht und so können wir durch Hindernisse hindurch und über Grenzen hinweg in die (innere) Freiheit geleitet werden.

Die Essenz ist nach Almaas der Anteil an unserem Wesen, der mit dem gesamten Sein verbunden ist, unser wahres Selbst.

Durch die Liebe zur Wahrheit, wer wir wirklich sind geschieht also die Entfaltung einer Offenheit, die uns letztlich befreit. Sie enthält ganz natürlich auch die Selbstliebe; denn der Wahrheit zu folgen ist das wertvollste, das wir uns selbst schenken können.

Es geht um die Erfahrung
unserer wahren Natur, wer wir wirklich sind

Wenn wir die Wege der Essenz gehen, erfahren wir mehr und mehr die essenziellen Qualitäten, die in uns liegen. Es gibt eine autonome innere Kraft in uns, die zur Essenz strebt und uns unterstützt (optimising forces). Sie kann uns zu unserem wahren Wesen führen.

So geschieht die Entfaltung eines tiefen Vertrauens, des Ur-Vertrauens, das zur Auflösung der Angst führen kann und uns das Gefühl gibt, immer gehalten und geführt zu werden.

Es erlaubt uns, uns zu öffnen und macht den Weg frei für die Essenz, für Selbsterkenntnis sowie ein erfülltes Leben.

Essenz ist unsere
Wirklichkeit, unsere Wahrheit.
Sie ist unsere wahre Natur
und unsere innerste Identität.

Almaas


Weitere Informationen siehe hier: Warum Essenz der Weg ist
Essenz ist nicht nur ein Wort, sondern es ist eine Erfahrung. Diese Erfahrung ist in allen Schriften und Wegen des Erwachens bekannt. Der innerste Wunsch jedes Menschen – sei es bewusst oder unbewusst – ist es, sein gesamtes Potential zu erleben. Für diese Erfahrung gibt es einen Weg, ja viele Wege. Mehr darüber ...

  Fortbildung Wege zur Essenz 2017
 
  1. Seminar:   22.03. - 26.03.2017 Die innere Wahrheit, das Super-Ego, Echter Wille Seminarhaus Herberge
  2. Seminar:   14.06. - 18.06.2017 Vertrauen, Innere Kraft, und Mitgefühl Seminarhaus Herberge
  3. Semianr   11.10. - 15.10.2017 Innerer Frieden, Stille und Freude Seminarhaus Herberge
  Fortbildung Wege zur Essenz 2018
 
  1. Seminar:   11.04. - 15.04.2018 Die innere Wahrheit, das Super-Ego, Echter Wille Seminarhaus Herberge
  2. Seminar:   04.07. - 08.07.2018 Vertrauen, Innere Kraft, und Mitgefühl Seminarhaus Herberge
  3. Semianr   10.10. - 14.10.2018 Innerer Frieden, Stille und Freude Seminarhaus Herberge

  Gesamt Seminarkosten für das Jahrestraining: Euro 1150,-
U/VP pro Tag: ab Euro 64,-
zur Anmeldung

  Teilnehmer, die an der Fortbildung schon teilgenommen haben, können zur Vertiefung das ganze Training oder jedes Einzelseminar mit 50% Ermäßigung buchen.

 

 

 

>   

 

>